Was erreiche ich mit einer Nagelmodellage?

 
Zu kurze Fingernägel können verlängert und stabilisiert werden. Naturnägel können verstärkt werden, um zu verhindern, dass sie ständig abbrechen oder einreißen.
 
Wie oft muss ich zur Nachbehandlung?

 
Eine Nachbehandlung ( Refill) ist je nach Ihrem Nagelwachstum alle 3 bis 4 Wochen notwendig. Nur durch diese relmäßigen Termine sind schöne und stabile Fingernägel gewährleistet.

Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Eine Herstellungsdauer einer Neumodellage (Nagelverlängerung) umfasst maximal 1,5 - 2 Std. und ist maßgeblich von Gestaltung und Aussehen abhängig.
Ob dabei French Looks, Nailart mit Stempel, Steinchen, Glitzer,Sticker... und evtl. Probleme behoben werden ist für die Zeitdauer auch entscheident.
Für das "Auffüllen" sollte man dann  1 - 1,5 Std. einplanen.
(Jeder hat hat andere Nägel und andere Wünsche.)

 
Was ist French?
 
Bei der French-Maniküre wird die freie Nagelspitze weiß,oder mit anderen Farben lackiert, mit Gel oder Acryl überzogen.Das French kann auch in verschiedenen Variationen mit Airbrush aufgesprüht werden. Diese Art der Maniküre lässt Ihre Nägel stets gepflegt und natürlich aussehen.

Was ist Nailart ?

Hierbei werden die Nägel mit verschiedenen Farben, Mustern , Glitzer , Steinchen und vielem mehr verziert.

Haben Medikamente Einfluß auf meine Modellage?

Die Einnahme von Medikamenten wie Antibiotikum,Cortison,Chemotherapien können
unter Umständen die Modellierten Nägel negativ beeinflussen.


Stimmt es, dass Kunstnägel schädlich sind, weil der Nagel nicht mehr atmen kann?

Nein!  Die Nägel werden unter anderem durch die Nagelwurzel und kleine Blutkapillare versorgt. Diese Kapillare lassen das Nagelbett rosa erscheinen. Die Nägel selbst bestehen aus Horn und müssen deswegen auch nicht atmen.

Was ist, wenn man wieder auf Naturnägel umstellen möchte?

Auch das ist kein Problem...nur sollten Sie das Umstellen von Kunstnägel auf Naturnägel lieber fachgerecht machen lassen, da sie sich sehr schnell mit zu viel feilen Ihre Nägel beschädigen können.


Werden die eigenen Nägel dünner?

Nach der Entfernung einer Modellage wirken die Nägel in den ersten Tage weich, da sich das  Keratin erst wieder festigen muss. Allerdings können bei nicht fachgerechter Entfernung die Nägel z.b durch zu viel feilen ausdünnen und beschädigt werden. Da eine Mödellage bis zu 50 mal stärker ist als der Naturnagel, hat man nach dem Entfernen der Modellage das Gefühl, daß die Nägel sehr dünn sind.

Warum kann sich das Material im Bereich der Nagelhaut lösen?

Nicht jeder Nagel ist gleich. Ist die  Nagelhaut sehr feucht und/oder ölig, kann es schnell zu Liftings kommen.
Um diesem Problem etwas entgegen zu wirken,
ist es wichtig, die Hände vor der Behandlung nicht einzucremen und die Nagelhaut kurz vor dem Auffüllen nicht mit dem Nagelpflegestift zubehandeln.



Für alle Fragen, die hier noch offen bleiben,
stehen wir ihnen selbstverständlich gerne persönlich
oder telefonisch (
0202 - 29 566 701) zur Verfügung.